Wir unterstützen die Köhler von Romoos
Wir unterstützen die Köhler von Romoos
Förderverein-Event 2023

Förderverein-Event 2023

Förderverein-Event 2023 in Erlinsbach (AG/SO) am 16. September 2023

Für den diesjährigen Förderverein-Event verliessen wir für einmal die gewohnte Umgebung des Entlebuchs und trafen uns in Erlinsbach (AG/SO):

Der Grund dafür war das diesjährige Köhlerfest Speuz vom 6.-16. September 2023, welches ein ein Teil der 850-Jahr-Feier von Erlinsbach ist.

Zudem wurde im Rahmen des Köhlerfest Speuz auch die Versammlung des Europäischen Köhlerverbandes EKV abgehalten: Vom 7.-10. September 2023 fand das 14. Köhlertreffen mit über 300 Köhlerinnen und Köhler aus ganz Europa  statt.
Am 9. September wurde der Meiler angezündet, welcher von Doris Wicki (Mitglied des Fördervereins, aber auch vom Köhlerverband Romoos und Vizepräsidentin des EKV)  zusammen mit Heidi Moy aufgebaut wurde.

Der 16. September wurde der Tag der Schweizer Köhler abgehalten, an dem sich die Schweizer Köhlervereine und Köhler in Erlinsbach treffen sollten.

DAS Vorgesehene Programm
  • Nach der Begrüssung wird der Festplatz und der Kohlenmeiler besichtigt und man hat die Möglichkeit sich zu verpflegen (auf eigene Kosten).
  • Am Nachmittag gibt es eine Vorstellungsrunde. Neben dem Gedankenaustausch ist auch ein Vortrag zu aktuellen Themen rund um die Holzkohle vorgesehen. Daneben gibt es sicher genügend Zeit für interessante Gespräche.
  • Es ist vorgesehen, dass an diesem Tag der Meiler gelöscht wird, wobei das Tempo des Kohlprozesses nicht genau vorausgesagt werden kann.
  • Das Ende der Veranstaltung ist offen. Alle Teilnehmer sind natürlich eingeladen, auch den Abend mit dem Löschifest in Erlinsbach zu verbringen.

 

Warum der Übername “Speuz” für Erlinsbach?

Dies hängt mit der Tatsache zusammen, dass die Kantonsgrenze AG/SO mitten durch das Dorf geht.
In ⇒ Wikipedia kann die ganze Geschichte erfahren werden.



Von den über 20 angeschriebenen Köhlervereinen in der Schweiz meldeten sich nur 4 an. Am meisten Teilnehmer hatte unser Förderverein Köhlerei Romoos: Unsere Gruppe umfasste 14 Mitglieder, davon 3 Kinder. Besonders begrüssen konnten wir von der Gemeinde Romoos die Gemeinderätin Claudia Moser und Gemeindepräsident Willi Pfulg. Dies zeigt, dass unsere Tätigkeit in der Gemeinde Romoos geschätzt wird.

Da auch noch der angekündigte Vortrag wegen Erkrankung des Redners ausfiel, war es ein eher ruhiger Nachmittag. Dabei konnte mit den Gemeindevertretern, mit den anderen Vereinsmitgliedern wie auch mit Doris Wicki diskutiert werden. Die Kinder konnten auch ausgiebig das Ausbrennen des Meilers verfolgen – das Beobachten der Feuerlöcher war für sie äusserst interessant.
Da Doris Wicki die Kinder auch noch um Mithilfe beim Nässen des Meilers bat, machte den Besuch für die jungen Köhler (das Aussehen entsprach ihren Aufgaben) zu einem eindrücklichen Erlebnis.

Der Event war dem Entlebucher Anzeiger am 22. Sept. 2023 ein bebilderter Bericht  im Innenteil und eine Kurzmeldung auf der Titelseite wert: ⇒ hier lesen